Startseite

Willkommen auf der Seite von Lichtblick, einem Projekt der Pädagogischen Initiative e. V..

Unsere Angebote sind darauf ausgerichtet, dass Kinder und Jugendliche in ihrer Trauer ernst genommen werden und nicht in ihr gefangen bleiben.Wir bieten Kindern und Jugendlichen Raum, um individuell zu trauern und einen eigenen Weg im Umgang mit ihrer Trauer zu finden.

 

 

Möchten Sie die Informationen zu Lichtblick kompakt zum Mitnehmen?

Hier bekommen Sie unseren >> Flyer als Pdf (2,7 Mb)

 

Aktuelles

MEWA Lauenburg unterstützt Lichtblick

                                                   Mike Krusche, Kati Lüdecke, Rolf Lausmann

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Rolf Lausmann und Mike Krusche, Geschäftsführer der MEWA in Lauenburg, für den großartigen Betrag von 5.000€.

Hiervon können wieder acht Plätze in der Kindergruppe für das Jahr 2018 gesichert werden!

 

(Januar 2018)

Danke für jede einzelne Stimme!

Das tut uns wieder gut! Vielen Dank für jede einzelne Stimme, wir freuen uns sehr darüber. Nun haben unsere Mitarbeiter Janos Bardtke und Sabine Amtsfeld die Möglichkeit ihre Ausbildung zum Trauerbegleiter für Kinder und Jugendliche in den nächsten Monaten zu absolvieren! 

(Dezember 2017)

Wir sind im Fernsehen!

Ende September war das Team von RTL Nord bei uns zu Besuch und hat über unsere Gruppenarbeit einen Film gedreht!

Wir danken dem Team von RTL Nord für den schönen Film und allen Familien, die sich daran beteiligt haben!

(Oktober 2017)

Wir brauchen eure Stimmen!

 

Auch dieses Jahr sind wir wieder bei "Das tut GUT" von der Sparkassenstiftung Lüneburg dabei! Wir würden uns freuen, wenn wir möglichst viele Stimmen erhalten, um die beiden Trauerbegleitausbildungen komplett zu finanzieren! Unser Projekt ist in der Kategorie Mittel mit der Nummer 40 hier zu finden!

(Oktober 2017)

Sommerfest!

Pünktlich zum letzten Schultag fand dieses Jahr unser Sommerfest auf dem Campingplatz in Melbeck statt!
Die Outdoor-Schmiede hat mit unseren Kindern das "fliegende Eichhörnchen" durchgeführt. Es hatten alle viel Spaß, im Anschluß wurde noch gegrillt und dann wurden Boote mit Botschaften an die Verstorbenen in die Ilmenau gesetzt, die die Kinder zuvor in unseren Gruppen gebastelt haben.

(Juni 2017)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok