Sitemap

Angebote

  • Angebote
    Beratung, Gruppenangebote, Betreute Angehörigengruppen, Einzelbetreuung, Telefonberatung, Krisenintervention
  • Zielgruppe
    Kinder und Jugendliche, Eltern und Angehörige
  • Gruppen
    Kinder und Jugendliche, die einen Verlust innerhalb ihres sozialen Umfelds verarbeiten müssen, erfahren in der Gruppe ein Gemeinschaftsgefühl und erhalten einen geschützten Rahmen für ihre Trauer.

Presse

Wie kann man unterstützen?

  • Spenden
    Das Projekt Lichtblick lebt von Spenden und muss sich aus eigener Kraft finanzieren. Dazu benötigen wir dringend Spenden von Privatpersonen sowie Unternehmen! Spendenkonto: Sparkasse Lüneburg Pädagogische Initiative e.V. BLZ: 240 501 10 Konto-Nr. 431 41 Verwendungszweck: Projekt Lichtblick
  • Ehrenamtliche Hilfe
    Das Team unserer Sozialpädagoginnen wird zusätzlich von Ehrenamtlichen unterstützt.Diese begleiten die Kinder und Jugendlichen während der Gruppenzeit und spiegeln ihr Verhalten. Sie lassen sich ganz auf die Ideen und Gefühle der Kinder ein. Nach jeder Gruppenstunde gibt es für die MitarbeiterInnen eine Besprechungszeit, um die Erlebnisse mit den Kindern und Jugendlichen zu verarbeiten.

Über uns

  • Über uns
    Kati Lüdecke, Staatlich anerkannte Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Trauerbegleiterin für Kinder und Jugendliche, Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe (ambulante Maßnahmen nach SGB VIII), Leitung von Kinder- und Jugendgruppen, Mehrjährige Einzelbegleitung von trauernden Kindern in Familien, Weiterbildung in systemischer Beratung
  • Kontakt
    Lichtblick - Kati Lüdecke, c/o Pädin e.V., Hügelstraße 3, 21337 Lüneburg, Tel.: 04131-731055, Sprechstunde: Mittwoch 9.30Uhr - 10.30Uhr, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!